Damit diese mit 40 – 100 cm vergleichsweise kleinen Vertreter aus der Familie der Störe in ihrem neuen Zuhause keinen Temperaturschock bekamen, musste abgewartet werden, bis die Wassertemperatur in ihrem Becken und die im Teich ausreichend ähnlich waren. Nun können sie dort zusammen mit vielen Artgenossen schwimmen und weiter wachsen.

Für kurze Zeit schwamm daher in unserem Freiwasserbereichbecken nur ein Schwarm von Ukeleien.Seit dem 12. Juli 2017  haben sie zu unserer großen Freude Gesellschaft durch vier neue, im Vergleich zu ihren Vorgängern winzige, sehr agile Sterlets. Ihnen beim Schwimmen, Fressen und Wachsen zuzusehen, ist ein großes Vergnügen, auch für unsere Besucher.